Osterfeier in der Seniorenresidenz „An der Rädelstraße“

Alljährlich zum Gründonnerstag organisieren die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes der Seniorenresidenz „An der Rädelstraße“ eine Osterfeier für die Bewohner des Hauses, zu der auch die Angehörigen eingeladen sind. Auch dieses Jahr wurde wieder alles liebevoll dekoriert: bunte Tulpensträuße, das zuvor von Bewohnern selbst gesäte Ostergras, Osterglocken und allerlei kleine Hasen schmückten die Tische.

Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter freuten sich besonders über das herrliche Frühlingswetter an diesem Tag, bei dem die Ostereier im Garten der Einrichtung zusammen mit den Bewohnern gefärbt werden konnten. Als kleines Dankeschön gab es für jeden Bewohner ein Glas Erdbeerbowle, die sich alle sichtlich schmecken ließen. Auch kleine Osterkörbchen wurden im Garten versteckt.

Am Nachmittag trat der Plauener „Regenbogenchor“ auf. Die Damen sangen viele Frühlingslieder und trugen Geschichten und Gedichte rund um das Osterfest vor. Bei den Bewohnern fand das Programm regen Applaus.