Zünftiges Oktoberfest

Mit einem schallenden und zünftigen Oktoberfest neigte sich der Oktober in der Rädelstraße seinem Ende zu.
Am 17.10.2018 versammelten sich alle Bewohner auf Wohnbereich Rot. Gemeinsam mit den Mitarbeitern aus allen Bereichen schmückten sie den Wohnbereich. Im Vorfeld wurde mit den Bewohnern Salzteig ausgestochen, gebacken und bemalt. Dieser lag ebenfalls dekorativ auf den Tischen.

An dem Tag selbst hatten die Bewohner den feinen Zwirn herausgeholt und wurden mit blau weißen Hüten und Girlanden herausgeputzt.

Das i-Tüpfelchen: Heimleiterin Tina Hösel kaufte blau weiße Vorbinder (=Latze). Diese waren für Bewohner gedacht, die Hilfe beim Essen benötigen bzw. beim Essen unsicher sind. Am Ende hatten aber fast alle Bewohner den Vorbinder um und es war eine große Gaudi.

Für Stimmung sorgten nicht nur die Mitarbeiter, die sich in Dirndl und Lederhose warfen, sondern auch Manfred Specht von den „Glückspilzen“. Mit seinem Akkordeon verzauberte er schon im Mai, zum 10-jährigen Jubiläum die Bewohner. Er hatte Akkordeon, Drehorgel und vielerlei Instrumente mitgebracht.

Zum Kaffee gab es selbstgebackenen Apfelkuchen. Die Äpfel brachte Mitarbeiter Maik Weidlich aus seinem Garten mit. Die Küche rundete mit Haxe, Leberkäse und Weißkrautsalat kulinarisch den Tag ab.

Viele Angehörige fanden wieder den Weg zu uns und verbrachten den Nachmittag gemeinsam mit Ehemann, -frau, Vater oder Oma.

Rundum ein gelungener Tag, der ohne unsere Mitarbeiter nicht umsetzbar wäre. Deswegen gilt unser Dank den Mitarbeitern des gesamten Hauses.

Wollen Sie ebenfalls Feste feiern, wie sie fallen?
Dann bewerben Sie sich bei uns!

ESB Seniorenresidenz Plauen GmbH

Rädelstr.9

08523 Plauen

Oder online auf:
heimleitung(at)esb-seniorenresidenz-plauen.de